Waren­transport­versicherung

Einfach besser versichert – damit Ihre Waren und Güter auch unterwegs geschützt sind.

Damit Ihre Waren auch auf Reisen abgesichert sind.

Egal, ob Güter per Schiff, Flugzeug, Bahn oder Kraftfahrzeug befördert werden – jeder dieser Transportwege ist mit zahlreichen Risiken verbunden. Wird eine Lieferung beschädigt oder geht verloren, drohen nicht selten hohe Kosten. Kosten, die das betroffene Unternehmen ohne Versicherungsschutz im schlimmsten Fall selbst tragen muss.

Gehen Sie besser auf Nummer sicher – eine Warentransport-versicherung kommt für Warenschäden und ‑verluste während des Transports auf. Und das unabhängig davon, wo sich diese ereignen.

Ihre Vorteile

  • Allgefahrendeckung
    Ihre Güter sind gegen alle denkbaren Risiken abgesichert – angefangen von Diebstahl über Verkehrsunfälle bis zu höherer Gewalt wie Eisregen oder Unwetter.
  • Weltweite Absicherung für alle Warengruppen 
    Eine Transportversicherung lässt sich für alle Arten von Gütern abschließen und besitzt weltweite Gültigkeit.
  • Umfassender Versicherungsschutz
    Der Versicherungsschutz greift auch dann, wenn Sie Ihre Waren nicht selbst befördern, sondern ein Transportunternehmen damit beauftragen.
  • Erstattung des tatsächlichen Warenwerts
    Im Falle eines Warenverlusts wird Ihnen immer genau das erstattet, was Ihre Ware wert ist. 
  • Online Versicherungszertifikate ausstellen
    Wenn es besonders schnell gehen muss: Alle notwendigen Versicherungszertifikate lassen sich einfach und bequem online herunterladen.  
  • Persönliche Ansprechpartner
    Bei uns beraten Sie keine Chatbots oder Callcenter-Mitarbeiter, sondern Ihr persönlicher Firmenkundenbetreuer mit Expertise und Fachkompetenz.

 

Gut zu wissen
Darum ist eine Warentransport­versicherung sinnvoll

Aus Effizienzgründen lassen viele Unternehmen den Transport von Waren von einem Spediteur oder Frachtführer durchführen. Im Schadenfall hat der Auftraggeber allerdings keine Gewissheit, dass alle Kosten erstattet werden. Denn die gesetzliche Haftung, der das Beförderungsunternehmen unterliegt, ist oft beschränkt. Folglich stellt erst eine separat abgeschlossene Transportversicherung sicher, dass Warenverluste und ‑schäden voll ersetzt werden.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Häufig gestellte Fragen

Sie fragen. Wir antworten.

Antwort

Ja, denn Transportmittelunfälle sowie Schäden beim Verladen oder Zwischenlagern von Gütern sind beileibe keine Seltenheit. In vielen Fällen haftet der zuständige Spediteur nur unzureichend oder kaum, sodass Sie ohne entsprechende Absicherung auf einem großen Teil der Kosten sitzen bleiben. Befördern Sie Ihre Waren selbst und haben keinen Versicherungsschutz, müssen Sie für sämtliche Schäden sogar ganz alleine aufkommen!

Antwort

Hierbei handelt es um eine Allgefahrenversicherung. Somit sind alle denkbaren Risiken vom einfachen Diebstahl bis zur Naturkatastrophe gedeckt. Zudem umfasst die Transportversicherung einen sog. „subsidiären Versicherungsschutz“, d. h. wir erstatten Kosten, für welche die Versicherungen der beauftragten Spediteure oder Frachtführer nicht aufkommen. 

Antwort

Ja, Sie genießen weltweiten Versicherungsschutz. Und zwar unabhängig davon, ob Sie die Waren importieren oder exportieren.

Antwort

Melden Sie uns den Schadenfall bitte unverzüglich und schildern Sie uns den gesamten Hergang. Wir kümmern uns um alles Weitere. Sie brauchen nichts mehr zu tun.

Die ideale Versicherung für alle Unternehmen, die Waren transportieren

Die Warentransportversicherung  lohnt sich für Unternehmen, die darauf angewiesen sind, dass Güter schnell und sicher von A nach B gelangen.

Länderübergreifender Schutz für Industrie- und Zulieferbetriebe

Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe liefern ihre Güter in der Regel über Länder- und sogar Kontinentalgrenzen hinweg. Dank der Transportversicherung  genießen sie erstklassigen Versicherungsschutz mit weltweiter Gültigkeit.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Schadensminderung für Großhändler und Versandgeschäfte 

Für Händler sind beschädigte Waren gleichbedeutend mit empfindlichen Umsatzeinbußen. Die Versicherung mindert den finanziellen Verlust, indem sie für Sachschäden während des Transports aufkommt. 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Was ist versichert und was nicht?

Wir zahlen bei

  • Verkehrsunfällen

  • Diebstahl des Fahrzeugs oder Einbruchdiebstahl in das Fahrzeug 

  • Feuer oder Explosionen

  • Schäden bei der Be- und Entladung

  • Diebstahl, Abhandenkommen und Beschädigung bei den meisten Gütern

  • Schiffsuntergang

  • Naturkatastrophen

  • Schäden, für die ein Spediteur oder Frachtführer keinen Ersatz leisten muss, z. B. höhere Gewalt, innere Unruhen oder Piraterie

  • und vielem mehr

Wir zahlen nicht bei

  • Vorsätzlich verursachten Schäden

  • Grober Fahrlässigkeit

  • Verstößen gegen Vertragsobliegenheiten

  • Unberechtigten Ansprüchen

Das könnte Sie auch interessieren

Gewerbliche Kfz-Versicherung

mehr erfahren

Maschinenbruch-Versicherung

mehr erfahren

Betriebshaftpflicht-Versicherung

mehr erfahren

Cyber-Risk-Versicherung

mehr erfahren