Wohngebäude­versicherung

Rundum gut versichert – damit Sie als Hausbesitzer optimal geschützt sind.

 

Jetzt berechnen

Individueller Rundum-Schutz für die eigenen vier Wände

Feuer, Blitzschlag, Leitungswasser, Sturm und Hagel: Naturgewalten können die eigenen vier Wände empfindlich treffen. Noch schlimmer ist allerdings der monetäre Schaden: Ohne eine passgenau auf die eigene Wohnsituation zugeschnittene Versicherung droht schnell der finanzielle Ruin. Eine Horrorvorstellung, vor allem für Haus- und Wohnungseigentümer mit Familie.

Mit der MVK sind Sie immer auf der sicheren Seite. Im Schadensfall erstatten wir die Kosten für Reparaturarbeiten und Wiederaufbau Ihres Zuhauses. Und zwar egal, ob es sich um einen kleinen Bungalow oder ein Mehrfamilienhaus mit mehreren Nebengebäuden handelt.

Ihre Vorteile

  • Leistungsstarker Versicherungsschutz
    Mit der MVK Wohngebäudeversicherung genießen Sie jederzeit überdurchschnittlich gute Leistungen zu fairen Preisen.
  • Große Tarifauswahl
    Ganz gleich, wie Ihre Wohnverhältnisse aussehen – unsere Tariflösungen sind perfekt auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.
  • Rundumschutz ohne Zusatzkosten
    Wasserschadenversicherung, Feuerversicherung, Sturm-/ Hagelversicherung – bei unserer Wohngebäudeversicherung ist alles inklusive. Und natürlich ohne Zusatzkosten.
  • Attraktive Zusatzbausteine
    Sichern Sie sich echte Preisvorteile durch Zubuchung einer MVK Elementarschadenversicherung und Glasbruchabsicherung.
  • Schadenfreiheitsrabatt
    Schadenfreiheit, beziehungsweise den Verzicht auf die Erstattung von Bagatellschäden, belohnen wir mit besonders niedrigen Beiträgen.
  • Persönliche Ansprechpartner
    Bei uns beraten Sie keine Chatbots oder Callcenter-Mitarbeiter, sondern Ihr persönlicher Kundenberater mit Expertise und Fachkompetenz.

 

Unsere Leistungen im Überblick

Wohngebäudeversicherung

Klassik

Wohngebäudeversicherung

Top

Wohngebäudeversicherung

Premium

Feuer (soweit versichert)

Feuer-Rohbau-Versicherung – beitragsfrei bei gleichzeitigem Abschluss der Wohngebäudeversicherung
Überspannungsschäden durch Blitz unter Einschluss von Folgeschäden

Leitungswasser (soweit versichert)

Erweiterte Versicherung von Wasserzuleitungs- und Heizungsrohren auf dem Versicherungsgrundstück
Gebäude jünger als 10 Jahre

7.500 €

bei Gebäuden ab 10 Jahre

3.000 €

12.500 €

Erweiterte Versicherung von Wasserzuleitungs- und Heizungsrohren außerhalb des Versicherungsgrundstücks bei Gebäuden

bei Gebäuden jünger als 40 Jahre

Verlängerung bei Dichtigkeitsprüfung möglich.

Gebäude jünger als 10 Jahre

7.500 €

bei Gebäuden ab 10 Jahre

3.000 €

7.500 €

bei Gebäuden jünger als 40 Jahre. Verlängerung bei Dichtigkeitsprüfung möglich

Beseitigung von Rohrverstopfung

Kosten

Mietausfall auch für gewerbliche Räume in Ein- und Zweifamilienhäusern (ortsüblicher Mietwert)
Hotelkosten
Gebäudebeschädigung infolge Einbruchdiebstahls
Mehrkosten infolge Technologiefortschritt

Sonstiges

Leistungs-Update-Garantie
Weiteres Zubehör sowie sonstige Grundstücksbestandteile
Keine Deckungslücke bei Versichererwechsel

Tarife vergleichen


Alle Informationen zum Download

Sie wünschen alle Informationen zu unserer Wohngebäudeversicherung auf einen Blick? Kein Problem – erhalten Sie hier die wichtigsten Daten zum bequemen Download!

Gut zu Wissen
Darum sollten Sie eine Wohngebäudeversicherung abschließen

Die Wohngebäudeversicherung ist in Deutschland nicht gesetzlich vorgeschrieben. Dennoch raten Experten zum Vertragsabschluss, da die Kosten nach einem Brand oder Wasserschaden die finanziellen Möglichkeiten vieler Hausbesitzer deutlich übersteigen. Zudem ist sie eine zentrale Voraussetzung bei der Kreditvergabe: Viele Banken finanzieren nur dann einen Hausbau oder -kauf, wenn eine Wohngebäudeversicherung als Sicherheit hinterlegt wird.

 

Jetzt berechnen

Häufig gestellte Fragen

Sie fragen. Wir antworten.

Antwort

Mit einem Wort: Ja. Eine Wohngebäudeversicherung kann Feuer-, Wasser- und Sturmschäden zwar nicht verhindern, bewahrt private Hausbesitzer aber vor dem finanziellen Ruin. Die Kosten für die Instandsetzung eines Gebäudes können rasch schwindelerregende Höhen annehmen und sind daher aus eigener Tasche kaum zu bezahlen.

Antwort

Wir leisten Entschädigung für Gebäude, die durch Feuer, Blitz, Leitungswasser, Sturm oder Hagel in Mitleidenschaft gezogen oder komplett zerstört wurden. Bei zerstörten Gebäuden erstatten wir die ortsüblichen Wiederherstellungskosten, bei beschädigten die notwendigen Reparaturkosten. Darüber hinaus finden Sie bei uns höchst attraktive Zusatzleistungen, die Sie unserer Leistungsübersicht entnehmen können.

Antwort

Unsere Wohngebäudeversicherung greift für alle privat genutzten Gebäudetypen einschließlich der einzelnen Gebäudebestandteile und Nebengebäude. Je nach Tarif oder sofern extra beantragt können auch Gartenhäuser, Garagen, Zäune und vergleichbare Nebengebäude mitversichert werden.

Antwort

Durch den sogenannten „Wert 1914“. Hierbei handelt es sich um den ortsübliche Neubauwert Ihres Gebäudes ausgedrückt in Preisen des Jahres 1914. Dieser dient dem Versicherer als Basis zur Berechnung des aktuellen Gebäudewertes. Sie selbst können den Wert 1914 einfach und bequem über unseren Wertermittlungsbogen berechnen. Alternativ ist es aber auch möglich, den Wert von einem Bausachverständigen oder uns schätzen zu lassen.

Antwort

Die Berechnung erfolgt nach der Größe der versichernden Immobilie. Weiterhin sind der Gebäudetyp, die Anzahl der Geschosse und die Austattungsmerkmale maßgeblich. 

Antwort

Nein. Nur durch Abschluss einer MVK Elementarversicherung sind Sie auch gegen Schäden durch Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen oder Vulkanausbruch geschützt.

Antwort

Wenn eine der versicherten Gefahren ursächlich für den Glasschaden ist, dann ja. Ansonsten kann der Versicherungsschutz durch eine Glasbruchversicherung erweitert werden.

Antwort

Der Unterschied liegt in den versicherten Sachen. Eine Wohngebäudeversicherung sichert nur solche Schäden ab, die direkt am Wohngebäude entstehen. Die Hausratversicherung hingegen deckt Schäden am Inventar des Gebäudes ab.

Antwort

Für Neubauten bieten wir Ihnen eine kostenfreie Rohbau-Feuer-Versicherung unter der Voraussetzung, dass das fertig gestellte Gebäude im Anschluss ebenfalls bei uns versichert wird. Um den Versicherungsschutz für den Rohbau noch zu vervollständigen können Sie eine Bauleistungs- und Bauherrenhaftpflichtversicherung abschließen.

Antwort

Wohngebäude mit mehr als 50 % geschäftlich genutztem Anteil müssen im Rahmen einer gewerblichen Gebäudeversicherung versichert werden. Nicht unter 50 %-Regelung fallen die nachfolgenden Gewerbe, die wie Wohnungen behandelt werden: Büro- und Praxisräume, öffentliche Verwaltung, Apotheken, zahntechnische Labore, Parfümerien, Drogerien, Banken und Sparkassen. Hier darf der Geschäftsanteil bis zu 80 % betragen.

Antwort

Melden Sie uns den Schadensfall bitte unverzüglich und schildern Sie uns den gesamten Hergang. Wir kümmern uns dann um alles Weitere. Sie brauchen nichts mehr zu tun.

Antwort

Für folgende Bereiche ist der Abschluss einer speziellen Versicherung erforderlich:

  • Hausinventar: Hausratversicherung

  • Hausbau: Bauleistungs-/Bauherrenhaftpflichtversicherung

  • Geschäftsgebäude: Gewerbliche Gebäudeversicherung 

  • Geschäftsinventar: Inhaltsversicherung

  • Schutz vor Naturkatastrophen: Elementarversicherung

Antwort

Nicht nur das Haus wechselt den Besitzer, sondern gesetzlich bestimmt auch der Versicherungsvertrag. Bitte melden Sie uns den Verkauf mit Angabe der Käuferdaten daher bitte schnellstmöglich.

Welche Versicherung passt zu mir?

Vom kompakten Basisschutz bis zum kompletten Rundumschutz – bei uns finden Sie genau den Tarif, der zu Ihnen und Ihrem Zuhause passt.

Gegen die Grundgefahren abgesichert: der Klassik Tarif

Der Klassik Tarif der MVK Wohngebäudeversicherung deckt die wichtigsten Feuer-, Wasser und Sturmschäden am Eigenheim ab. Die Leistungssumme für Aufräumungs- und Abbrucharbeiten beträgt 25.000 Euro.

 

Jetzt berechnen

Mehr Schutz, mehr Extras:
der Top Tarif

Unser Top Tarif garantiert eine umfangreiche finanzielle Absicherung bei Brand-, Wasser- und Sturmschäden jeder Art. Ein besonderer Vorteil ist die kostenfrei enthaltene Vorsorgeversicherung für Um-, An- und Neubauten auf dem versicherten Grundstück. 

 

Jetzt berechnen

Besser geht’s nicht:
der Premium Tarif

Der Premium Tarif umfasst alle Leistungen des Top Tarifs, glänzt aber mit vielen Zusatzleistungen und maximalen Versicherungssummen. Zum Beispiel werden Mietausfälle für gewerblich genutzte Räume in Ein- und Zweifamilienhäusern 24 Monate lang übernommen.

 

Jetzt berechnen

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen

Perfekter Versicherungsschutz in jeder Situation: Die Wohngebäudeversicherung der MVK greift Ihnen im Schadensfall unter die Arme. Und das nicht nur finanziell.

Durch Orkan abgedecktes Dach

Bei einem Frühjahrssturm wird das gesamte Dach eines Einfamilienhauses abgedeckt und der Dachstuhl schwer beschädigt. Unsere Wohngebäudeversicherung leistet schnelle Soforthilfe und kommt für die Wiederinstandsetzung auf.  

Baum stürzt auf Garage

Ein äußerlich gesund scheinender, innerlich aber morscher Baum fällt in Folge eines Sturms auf die Garage eines bei uns versicherten Wohngebäudes und zerstört diese dabei völlig. Da der Besitzer den Versicherungsschutz auf Nebengebäude erweitert hat, kommt die MVK Wohngebäudeversicherung für den gesamten Schaden auf. 

Hausbrand durch Kamin

Ein Kamin gibt gerade in der ungemütlichen Zeit im Jahr unserem Zuhause eine wohlige Wärme und Stimmung. Offenes Feuer auch in Kaminen birgt allerdings auch ein Risiko. Sind beim Einbau Abstandsgrenzen nicht korrekt eingehalten, kann es zu einem Brand kommen. Unsere Wohngebäudeversicherung trägt die Kosten für die Renovierung oder den Wiederaufbau.

 

Geplatztes Wasserrohr im Keller

Aus ungeklärten Gründen platzt ein Wasserrohr im Keller. Das Fundament bleibt unbeschädigt, doch eine Wand erleidet einen Nässeschaden. Die MVK springt ein und erstattet die Kosten für die Reparatur.

Verlässlich versichert sein mit wenigen Klicks

Profitieren Sie von dem einmaligen Leistungsumfang und den attraktiven Konditionen der MVK – schließen Sie jetzt eine Wohngebäudeversicherung für Ihr Eigenheim ab!

 

Jetzt berechnen

Was ist versichert und was nicht?

Wir zahlen bei

  • Gebäudeschäden durch Brände, Blitzschläge oder Explosionen 

  • Überspannungsschäden

  • Leitungswasserschäden und Nassschäden

  • Durch Sturm und Hagel verursachte Schäden

  • Vandalismus

  • Mietausfälle infolge eines Versicherungfalls 

  • Anlagen für Photovoltaik, Solarthermie, Geothermie und Wärmepumpen

  • Elementargefahren wie Überschwemmung, Erdrutsch, Erdbeben, Schneedruck oder Lawinen (nur bei Zubuchung einer Elementarversicherung)

  • Glasbruch (nur bei Zubuchung einer Glasbruchversicherung)

Wir zahlen nicht bei

  • Vorsätzlich herbeigeführten Schäden 

  • Elementargefahren wie Überschwemmung, Erdrutsch, Erdbeben, Schneedruck oder Lawinen sofern nicht mitversichert


Das könnte Sie auch interessieren

Hausratversicherung

mehr erfahren

Rechtsschutz­versicherung

mehr erfahren

Unfallversicherung

mehr erfahren

Privathaftpflicht

mehr erfahren

Schadenservice

Aktueller Hinweis zur Corona-Pandemie

  • Unser Schadenservice ist wie gewohnt erreichbar.
  • Nutzen Sie bitte unsere digitale Schadenmeldung.
  • Wir setzen alles daran, Ihren Schaden direkt zu bearbeiten.

Für eine schnelle Hilfe im Schadenfall
Direkt und einfach Online melden.

So geht´s:

  • Halten Sie Ihre Versicherungsscheinnummer bereit.
  • Sie können uns Dokumente und Fotos zu Ihm Schadenfall direkt hochladen. Eine Aufstellung entwendeter oder beschädigter Gegenstände und Fotos sowie Quittungen sind hilfreich für die Bearbeitung.
  • Das Online Formular führt Sie durch alle wichtigen Fragen. So können Sie Ihren Schadenfall direkt und einfach bei uns melden.
  • Sie erhalten Ihre Schadenanzeige direkt per Mail für Ihre Unterlagen oder können sich diese herunterladen und speichern.

 

Schaden melden

Kontakt
Kontaktformular
Danke
Fehler